gewählte Seite  » Seyd gegrüßet!

Obmann - Erik der Schwarze

Seyd gegriaßt ehrenwehrte Mitglieder des Vereins mittelalterliches Friesach.

Nachdem die derzeitige Situation, die Abhaltung unserer jährlichen Jahreshauptver-
sammlung nicht zulässt, wende ich mich an euch ehrenwertes Gefolge in schriftlicher Form.

Im abgelaufenen Vereinsjahr konnten nur wenige Aktivitäten durchgeführt werden, wodurch mehr Aufwendungen als Einnahmen für den Verein entstanden sind.

Da wir auch andere laufende Kosten haben, die unser Vereinsvermögen belasten, möchten wir, der Obmann und der Schatzmeister, euch bitten den Mitgliedsbeitrag in Höhe von
EUR 20,- per Banküberweisung zu bezahlen.

Bankverbindung:
Raiffeisenbank Friesach-Metnitztal AT92 3950 1000 0005 6952


Geplante Aktivitäten für das verbleibende Jahr 2021:

Am 31.7. findet in Sillian der Burgenlauf statt, zu dem wir eingeladen sind, um der Veranstaltung ein mittelalterliches Flair zu bieten. Wir nehmen mit der Stadtwache daran teil.

Am Samstag, den 4. September findet unser alljährlicher Wandertag statt.
Los geht´s um 09.00 Uhr beim Ritterlager über Grafendorf-Aussichtsweg Bürgergilt-Labestation Familie Gergl- zurück zum Cafe Fürstenhof.

Von 15.09 bis 19.09 findet in Klagenfurt die Herbstmesse statt. Wir wurden eingeladen den Mittelalterverein, den Burgbau sowie den „Verein rettet den Stadtgraben“ zu bewerben, da kein Vergnügungspark stattfindet. Hier können wir die Werbetrommel für unser letztes Highlight des Jahres ordentlich rühren.

Die Wintermarkttage sollen heuer wieder am Burgbaugelände, in der Zeit vom 18.12 bis 19.12.2021 stattfinden.

Alle Aktivitäten (außer dem Burgenlauf in Sillian) vorbehaltlich Covid 19 Maßnahmen!

Für Rückmeldungen, Anregungen, Wünsche und Beschwerden stehen euch
gerne die Mitglieder des engen Vorstandes zur Verfügung.

Euer Landvogt
Erik der Schwarze

»»»   Brief an alle Mitglieder als PDF downloadbar: "Seyd gegriaßt ehrenwehrte Mitglieder des VMF..." (PDF  86KB)   «««